Rezepte Lasst Euch meine zahlreichen Rezepte schmecken

Meine romantische Vorliebe kennt ihr ja schon ;) Umso schöner ist es das zur Zeit mein ganzer Freundes- und Verwandtenkreis den Bund der Ehe eingeht. 
Weil ich darunter aber auch jede Menge 'verrückter' Menschen habe, darf es dann zu einer Hochzeit auch gern mal etwas ausgefallener sein. 

Den Wunsch den meine liebe Martina äußerte habe ich lange lange überdacht und auch lang mit der Umsetzung gehadert. Aber kann man einer hübschen Braut einen Wunsch abschlagen? - Ganz klar Nein. 

So entstand also für vergangenes Wochenende eine etwas außergewönliche Hochzeitstorte - mit Totenköpfen, viel Schwarz, Schwarz-Weißen Blüten und einem Caketopper den das Brautpaar extra besorgt hatte. Alles sollte passen. 
Die Totenköpfe sind alle einzeln von Hand mit der Airbrushpistole auf die Torten und das Cakeboard gesprüht. 

Im Inneren befanden sich folgende Geschmacksrichtungen: 

Mittlere Etage ( 22 cm ) -  »Vanillebiskuit mit »Vollmilchschokocreme und »dunkler Ganache
Unterste Etage ( 27 cm ) -  »Vanillebiskuit mit »Yoguretten-Schokocreme umhüllt von »weißer Ganache 
 
Die einzelnen Etagen sind alle ca 15-17cm groß. 
 
Verwendet wurde: